Facebook Logo
Email Logo
  • Serie 41

    Spezifikation Einsatzbereich: Wasserfahrzeuge <20m Länge. Alle in der Tabelle mit (!) gekennzeichneten Laternen dürfen auf europäischen Binnenschiffen gefahren werden. Die Fahrzeuglängenbegrenzung ist dann aufgehoben. Zur Verwendung auf Seeschifffartsstraßen bis zur Grenze der Seefahrt.

    Tragweite: 2 sm, Toplaterne 3 sm

    Schutzklasse: IP55, Kombilaterne IP67 (wasserdicht)

    Gehäuse: Bruch- und verformungsstabiles Polycarbonat. Amagnetisch, seewasserfest

    Gehäusefarbe: Mattschwarz oder weiß

    Optik: Leicht auswechselbare schlag- und stoßfeste Acrylglas - Fresnellinse

    Elektrik: Anschluß mit 2 Flachsteckhülsen 6,3mm

    Kabeleinführung: Durch die Rückwand, von rechts oder links.

    Leuchtmittel: Leicht auswechselbare Spezialglühlampe mit Sockel BAY 15d. Kombilaterne wahlweise mit 12V/35W, 24V/50W PAR36 oder 12V/50W Halogen (gehört zum Lieferumfang)

    Montage: Hautnahe Montage mit 2 Schrauben Ø 4mm. Anbauzubehör siehe Zeichnung.