Facebook Logo
Email Logo
  • Boiler / Zubehör

    Zwischen Innen- und Außenmantel des VETUS-Boilers fließt die Kühlflüssigkeit des Schiffsmotors, die das Zapfwasser im Kessel heizt.
    Dies bedeutet eine 5 bis 7 mal größere beheizte Oberfläche, was in der Praxis eine 3 bis 4 mal kürzere Aufwärmzeit des Wassers zu Folge hat.
    Die verwendete Isolation ist so hochwertig, dass der Wärmeverlust + - 8°C pro 24 Stunden beträgt.
    Die VETUS-Boiler dürfen horizontal und vertikal eingebaut werden.